Maximalen Joy of Use mit dem neuen Blu-Ray-Player Loewe BluTechVision 3D
Kronach. – Der deutsche Premiumhersteller Loewe erweitert mit dem neuen BluTechVision 3D die Loewe Systemwelt um ein höchst attraktives Produkt. Der 3D-fähige Blu-Ray Player ist sowohl in technologischer als auch ästhetischer Hinsicht die ideale Ergänzung zum Loewe System. Wie sein Vorgänger glänzt der neue Loewe BluTechVision 3D durch sein minimalistisches und ideal auf die Loewe Produktwelt abgestimmtes Design. Sein Bedienungsmenü ist dem der Loewe TVs angepasst, was seine Bedienung noch komfortabler macht. Dank integriertem Music ID und Video ID zeigt der BluTechVision 3D auf Wunsch Zusatzdaten zu den gerade abgespielten Filmen und Songs an, so dass z. B. die Informationen zu den jeweiligen Disks immer zur Hand sind. Wem das nicht genug ist, der kann auch über die integrierte Schnittstelle zu Youtube wechseln und aktuellen Youtube-Content auf seinem Loewe Fernseher abspielen. Durch Digital Link HD ist die Installation und Bedienung übrigens kinderleicht. So können beispielsweise durch einen einzigen Tastendruck auf der Fernbedienung des Loewe Fernsehers beide Geräte ein- oder ausgeschaltet werden. Der Loewe BluTechVision 3D ist bereits für UltraHD (4K) vorbereitet und damit besonders zukunftssicher. Erstmals gibt es den Loewe Blu-Ray-Player jetzt auch in Weiß.
Loewe BluTechVision 3D
Die ausgereifte Technologie des Loewe BluTechVision 3D spielt jede Disc in brillanter Auflösung und sichert einen jederzeit plastischen Bildeindruck. Dank YouTube, BD-Live, Music ID, Video ID und einem internen Flashspeicher (1 GB) erlaubt der neue Blu-Ray Player außerdem Brücken zwischen Heimkino und Internet. Der Zugriff auf die aktuellen und populären Inhalte von Youtube ist jederzeit schnell möglich. Mit BD-Live können Zusatzinhalte zur eingelegten Blu-Ray Disc wie Trailer, Dokumentationen oder Regiekommentare genutzt werden. Dank Music ID und Video ID zeigt der neue Blu-Ray-Player Informationen zum Film, den Schauspielern und Interpreten oder einfach die Songtitel und das Albumcover einer CD. Als DLNA-Client kann der BluTechVision 3D auch Musik, Videos und Fotos aus dem Heimnetzwerk wiedergeben. Der für diese Features notwendige Internetanschluss kann bei der Erstinstallation via LAN oder jetzt auch kabellos via WLAN intuitiv eingerichtet werden.
Die Navigation erfolgt wie bei jedem BluRay-Menü mühelos durch die Loewe TV Fernbedienung. Der neue BluTechVision 3D unterstützt alle gängigen BD-Formate (z. B. Blu-ray 3D, BD-ROM / R / RE) sowie weitere, relevante Formate wie z. B. DVD, CD, MP3, DivX HD, FLAC sowie AVCHD und ist bereits für UltraHD (4K) vorbereitet. Ein weiteres Plus hinsichtlich Zukunftssicherheit ist die Möglichkeit, Software-Updates via Internet durchzuführen. Damit bleibt der Loewe BluTechVision 3D immer auf dem aktuellen Stand. Durch die Loewe Systemintegration können alle Loewe Geräte - auch der BluTechVision 3D – mit einer einzigen Assist Fernbedienung gesteuert werden. Zudem sorgt Digital Link HD dafür, dass der BluTechVision 3D auch bei verdeckter Aufstellung wie zum Beispiel in einem Loewe Rack bedient werden kann. Außerdem integriert: Dolby Digital Plus, Dolby True HD und dts-HD MA. Damit man auch akustisch in den raumfüllenden Genuss von atemberaubendem Heimkino kommt. Durch sein puristisches Rundumdesign kann der BluTechVision 3D auch frei im Raum aufgestellt werden. Loewe typisch sind alle notwendigen Bedienelemente hinter einer eleganten Frontklappe verborgen Und die integrierte Abdeckung sorgt dafür, dass die Anschlüsse des BluTech ebenfalls nicht zu sehen sind.
Home Entertainment in einer neuen Dimension
Selbstverständlich integriert sich der neue und intuitiv bedienbare Loewe BluTechVision 3D optimal in die übrige Loewe Systemwelt. Das bedeutet: großer Variantenreichtum an Aufstell-Lösungen und Sound-Optionen bis hin zu 7.1 Surround-Sound für ein Filmerlebnis wie im Kino. Der Loewe BluTechVision 3D ist in den Farben Schwarz, Chromsilber und Weiß lieferbar.