Loewe Mediacenter 

Kronach - Mit dem Mediacenter erobert Loewe ein neues Marktsegment. Das softwaregestützte Multimedia-Produkt ist das erste seiner Art und von Anfang an ein herausragender Erfolg: Mit 3.700 verkauften Geräten in nur 11 Wochen ist der Marktstart glänzend gelungen. Damit zahlen sich zweieinhalb Jahre Entwicklungszeit und die Mühen des Mediacenter Projekt-Teams, das mit viel Herzblut an dem neuen Produkt gearbeitet hat, eindrucksvoll aus.

Das Mediacenter ist ein intelligentes Medienzentrum, das gleichzeitig als leistungsfähiger Audio-Server für eine wegweisende Musikverteilung im ganzen Haus sorgt. Es enthält einen CD- und DVD-Player (1080p), einen FM-RDS-Stereotuner, einen analogen Audioeingang, ein iPod-/iPhone-Interface, zwei Ports für USB-Datenspeicher, sowie einen LAN/WLAN-Anschluss für den schnellen Zugriff auf netzwerkbasierte Massenspeicher und auf Musik, Radioprogramme sowie Podcasts aus dem Internet. Über einen

angeschlossenen Flat-TV mit Kabel- oder Satellitentuner ist zudem der Empfang von DVB-Radioprogrammen möglich. Gleichzeitig erlaubt die integrierte LAN/WLAN-Plattform auch eine simultane individuelle Verteilung der Audioquellen auf unterschiedliche Räume oder eine parallele Party-Beschallung im ganzen Haus. An den „Multiroom-Server“ von Loewe lassen sich die verschiedensten Nebenraum-Komponenten „anschliessen“ - wie z.B. Fernseher mit integrierter LAN/WLAN-Schnittstelle. Alternativ oder ergänzend zur Vernetzung per LAN oder WLAN ist auch eine Powerline-Datenverbindung über das Gebäude-Stromnetz möglich.


Ausgezeichnete Pressereferenzen

Die Fachpresse im In- und Ausland ist voll des Lobes. In zahlreichen Tests und Reviews überschlagen sich die HiFi-Spezialisten mit Superlativen: „Die Quadratur des Kreises!“ jubelt Audio in der Mai-Ausgabe. „Loewe hat die anspruchsvolle Aufgabe mit Bravour gelöst. Ein Multiroom-System, das edel aussieht, einfach zu bedienen ist. (…) Bildschöne Medienzentrale (…) Ausstattung sehr gut (…) Bedienung überragend (…) Verarbeitung überragend.“

Digital Movie (Belgien) spricht von „hoher Zuverlässigkeit in der Performance“ und stellt fest: „Loewe stellt ein hochattraktives Audiosystem vor, das in jedes Netzwerk eingebunden werden kann und sehr einfach zu bedienen ist (…) Es hat eine Weile gedauert, aber Loewe hat ein überzeugendes Produkt kreiert, wo andere Firmen scheitern.“ (05/2010)

Das Schweizer Home Electronics Magazin bezeichnet das Mediacenter gar als „wegweisend.“ Und: „Es musste 2010 werden, bis ein Hersteller ein erstes, vernetzbares Mediacenter auf den Markt bring, das tadellos funktioniert, einfach zu bedienen ist und optisch überzeugt. Das Lowe Individual Mediacenter vereint all diese Eigenschafen und kennt bis dato keine Konkurrenz in dieser Klasse (…) Die Entwickler von Loewe haben beim Individual Mediacenter ganze Arbeit geleistet (…) alles funktioniert gut, klingt gut, sieht gut aus (…) Einfache Bedienung, schnelle Reaktion, zuverlässiger Betrieb, gute Ton- und Bildqualität, schlüssiges Vernetzungskonzept mit Loewe Geräten.“

Das Mediacenter wird durchweg als gelungenes Konzept gefeiert, das sich klar von der Konkurrenz abhebt und das mit Recht als Maßstab seiner Klasse betrachtet werden darf.


Premiertes Design

Schlichte Eleganz in edlem Aluminium und Glas. Außer seiner beeindruckenden Leistung und Funktonalität hat das Mediacenter auch ein ansprechendes Äußeres zu bieten. Es wurde bereits mit dem renommierten iF-Design-Award 2010 und dem Media Total Award-Design 2010 geehrt.


Hören Sie einfach mal rein! Hofmann, Ihr Loewe-Partner für Straubing-Bogen.