Ein Fernsehfeiertag für die ganze Familie: SUPER RTL HD geht am 1. Mai bei HD+ auf Sendung. Die entsprechenden Verträge wurden jetzt unterzeichnet. Damit setzen inzwischen bereits 13 Privatsender auf die führende nationale Plattform für die Ausstrahlung und den Empfang von HD-Programmen in Deutschland. SUPER RTL HD bereichert das Spektrum der HD+ Sender mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie. Der Marktführer bei den 3- bis 13-Jährigen zeigt vormittags Zeichentrickfilme und Serien, die besonders für junge Zuschauer geeignet sind. Zu den Highlights im Vorschulprogramm gehören „Bob der Baumeister“, „Thomas und seine Freunde“, die „Oktonauten“ und „Timmy das Schäfchen“.

Abends laufen Dokumentationen sowie Spielfilme und Serien wie das BBC-Format „Robin Hood“. SUPER RTL HD ist der vierte Sender der Mediengruppe RTL, der über HD+ empfangbar ist. Das Angebot von HD+ umfasst ab 1. Mai folgende Sender: RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, SUPER RTL HD, N24 HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD, Nickelodeon HD, COMEDY CENTRAL HD und sixx HD. Blättern Sie hier durch das neue HD+ Magazin